Nachtschwärmer

»Eine einfühlsame Coming-of-Age-Geschichte.« Deutschlandfunk (28. September 2019)


»Ein Buch über die Magie der Nacht und den Blick hinter die Fassade von Menschen.« JOY (2. August 2019)


Manchmal bringt erst das Dunkel der Nacht die Sterne zum Leuchten …


Ganze drei Wochen hatte Helena einen Halbbruder. Lukas hat sie auf Facebook gefunden, sie haben stundenlang telefoniert, doch bevor sie sich treffen können, stirbt er bei einem Verkehrsunfall. Als Helena in den Sommerferien mit ihrem nichtsahnenden Freund in die Uckermark zum Zelten fährt, um Lukas’ Grab zu besuchen, lernt sie seine beiden besten Kumpel kennen und das Mädchen, mit dem er zusammen war. Und nach Wochen des Stillstands nimmt Helenas Leben rasant an Fahrt auf …


Achtung: Enthält derbe, beleidigende Jugendsprache. Eher vergleichbar mit »Tschick« als mit romantischer Jugendliteratur.


Ab 14 Jahren. 380 Seiten, Hardcover. 17,00 € [D] Auch als E-Book erhältlich!
Randomhouse | Geniallokal | Amazon | In jeder Buchhandlung